Lohn statt Sozialhilfe

Neue Wege in der Flüchtlingspolitik Norwegens

Ein Projekt in 16 Gemeinden, in dem Flüchtlingen Lohn statt Sozialhilfe ausbezahlt wurde, ist erfolgreich abgeschlossen worden. Diese Praxis wird ab dem 1.9. 2003 schrittweise in ganz Norwegen eingeführt. Sie ist Teil eines neuartigen Einführungsprogramms, das obligatorischen Norwegischunterricht und Massnahmen beinhält, die Flüchtlinge möglichst rasch in die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt integrieren soll.Read the rest “Lohn statt Sozialhilfe”

Wasserkraft in Norwegen: Saubere Energie legitimiert Verschwendung

Wasserfall westliche Hardangervidda. 22,5kbNorwegen ist eines der wenigen Länder Europas, das für seine Energieerzeugung weder Atom- noch Kohlekraftwerke braucht. 99% aller Energie stammt aus umweltfreundlicher Wasserkraft. Doch umweltfreundlich ist norwegische Energie nur auf den ersten Blick.

Wer nach längerer Zeit in Norwegen wieder “auf dem Kontinent” (Ausdruck der Norweger für Mitteleuropa) ist, vergisst das Licht auszuschalten, wenn er aus dem Haus geht.… Read the rest “Wasserkraft in Norwegen: Saubere Energie legitimiert Verschwendung”

Die Tyrannei des Augenblicks

Etwas gegen längere Mittagspausen? Gegen jährlich zwei dreistündige Pausen mitten in der Arbeitszeit? Mit Zeit für ein Picknick, Gespräche mit Kollegen? Einen Email-freien Monat, mobiltelefonfreie Restaurante und Busse? Weniger, dafür längere Artikel in der Zeitung? Offene Plätze und schoene Haeuser, die zum Anhalten einladen? Trödeln als Tugend anzusehen, solange man nicht andere schädigt?Read the rest “Die Tyrannei des Augenblicks”