280erfahrung_der_welt.jpg Zwei junge Künstler, ein Schriftsteller und ein Maler, fahren Anfang der 50er-Jahre in einem alten Fiat von der Schweiz nach Afghanistan. Fast zwei Jahre sind sie unterwegs. “Ich mag Sachen, die Zeit brauchen”, schreibt Nicolas Bouvier in seinem wunderschönen Buch “Die Erfahrung der Welt”.